Drucken E-Mail

COIL - VERPACKUNGSANLAGE





Technische Beschreibung  
 Coilgewicht max.: 5000 kg
 
Coil Aussendurchmesser:1.000 - 2.000 mm
Coilbreite: 20 - 400 mm
Umreifung:Handgerät oder Abbindeautomat
Kapazität:ca. 20 - 30 Coils/Std - Abhängig von der Ausführung der Anlage

 

 
   

Die Coils werden vom Drehkreuz der Längsteilanlage durch den Ringkippwagen abgenommen, in horizontale Position gebracht und von der Rollenbahn automatisch zur Abbindestation befördert.

Dort wird das Coil per Hand oder automatisch durch das Auge umreift, angehoben, weitergedreht und wieder umreift.

Die Anzahl der Umreifungen ist wählbar. Nach der Umreifung wird das Coil auf einen Entnahmetisch transportiert, und dort mit dem Kran entnommen.

Wahlweise ist auch ein automatischer Stapelkran zur Verteilung der Coils auf verschiedene Paletten möglich.

 
   


 
 Abnahme des Coils vom Drehkreuz der Längsteilanlage durch den Ringkippwagen

 
Verpackungstisch mit konischen Rollen
 
Auslauftisch, Verpackungsgerät mit Aufhängung